SEHNsucht nach BeGegnUnG – Theater und eine Ausstellung

Im Schauplatz am Dom gibt es  am Samstag, den 12. November eine Premiere. Zu sehen und hören bekommt ihr eine Mischung aus Tanz, Livemusik und Schauspiel – „Schatten, Liebe, Zwischenwelten“- inspiriert von lateinamerikanischen Texten von Nicanor Parra und Frederico Garcia Lorca. Nach der Premiere gibt es noch einen Extraaugenschmaus- Ausstellungseröffnung im Schauplatz. Unter dem Titel „SEHNsucht nach BeGegnUnG“ zeigt Jessika Predatsch Collagen, Druckgrafik, Malerei und Skulpturen, die unter anderem im Atelier uferlos entstanden sind. Außerdem könnt ihr Fotografien von Christina Predatsch sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.